„NRYM“ Projekt OBERTAUERN

„NRYM“ Projekt OBERTAUERN

„NRYM“ Projekt OBERTAUERN

„NINA rocks your MOUNTAIN“ live in Obertauern! 

Es freut mich euch über meinen gelungenen Projektstart „Nina rocks your mountain“ in Obertauern zu berichten.

Vergangenen Freitag eroberte ich Obertauern, in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Obertauern und Freeride.center Stubai präsentierte ich den perfekten Sonnenskilauf Tag in Obertauern. Obertauern ist nicht nur Schneesicher sondern hat viele coole Eigenschaften, die einem den Tag versüßen. Die Bergwelt rund um das 1600 HM hoch gelegene Dorf ist atemberaubend, zeitgleich traf ich nicht nur alte Schulfreunde sondern war begeistert von den tollen Skifahrern, die sogar die Gamsleiten 2, eine steile Piste im Skigebiet Obertauern locker meisterten.

Ich hatte die Möglichkeit vor dem Sonnenaufgang am Gipfel zu stehen und konnte die wahnsinnige Stimmung live miterleben. Die Sonne ging auf und ich zog die ersten Spuren in die perfekt präparierten Pisten. Es war einfach nur grenzgenial. Dafür stehen wir alle früh morgens auf, damit wir die ersten sind, die lang gezogene Schwünge in die tollen schneesicheren Hänge in Obertauern zaubern können. Reinster Skigenuss!!

Habt ihr meine Instagram Story verfolgt? Ich war es, die euch den ganzen Tag mit tollem Videomaterial auf der Instagram Seite von Obertauern und meiner Seite Niinagigele versorgt hatte. Zum Glück traf ich auch noch die ganzen Mädls, die beim diesjährigen #sheskis Ski day dabei waren.

Was ich total klasse gefunden habe, war das coole SKI IN and SKI OUT am Obertauern. Morgens früh genüsslich vom Hotel direkt auf die Piste und nach dem Apres Ski gehts wieder zurück. Somit wird kein Auto benötigt und man kann die tolle Berglandschaft in höchsten Tönen genießen!

Auf meiner Facebook Seite Nina Gigele Model könnt euch den Teaser dazu ansehen.

STAY TUNED, auf jeden Fall bin ich nächste Saison wieder im schneesichersten Skigebiet in Österreich unterwegs! Hoffentlich sehen wir uns!

Your email address will not be published. Required fields are marked *